Freitag, 01. Juli 2022 - KW 26 

Haben Sie Krankheitssymptome?


Eine COVID-19-Erkrankung kann ganz ähnliche Symptome haben wie eine Grippe oder eine Erkältung: Zu den häufigsten Krankheitszeichen zählen trockener Husten, Schnupfen und Fieber. Es sind aber auch eine Reihe weiterer Symptome wie Kurzatmigkeit, der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Hals- und Kopfschmerzen möglich. Daher ist es nicht leicht, festzustellen, ob man sich mit dem Coronavirus infiziert hat oder nicht – Sicherheit kann letztlich nur ein PCR-Test bieten. Bitte bleiben Sie bei Erkältungssymptomen, egal welcher Art, zuhause und meiden Sie Kontakte. Das gilt auch bei einem positiven Schnelltestergebnis – unabhängig davon, ob Sie Krankheitszeichen haben und geimpft oder genesen sind. So können Sie verhindern, dass sich andere Menschen mit dem Virus infizieren.

Melden Sie sich telefonisch bei Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt oder melden Sie sich bei der Corona-Hotline der Stadt Bochum:
0234-910 5555

Sie können einen positiven Coronatest auch online melden: Selbstmeldung einer Infektion

Gehen Sie nicht direkt in die Arztpraxis. Mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt besprechen Sie das weitere Vorgehen.

Außerhalb der regulären Sprechzeiten können Sie sich unter der Telefonnummer 116 117 an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden.

Weitere Informationen finden sie Hier

 

Wie kann ich mich schützen

Immer daran halten:

 Maske tragen


 Hände waschen


 Abstand halten


 In Armbeuge niesen


 Bei Symptomen zuhause bleiben




  >> mehr Infos

 

Symptome

Haben Sie folgende Symptome?

* Husten

* Fieber

* Schnupfen

* Störungen des Geruchs- und oder Geschmackssinns



  >> mehr Infos